Logo

Frisches, warmes Dusch- und Badewasser:
das NICK-Frischwassermodul

Warmes Wasser

Bei der Warmwasserbereitung mit der Wärmepumpe als Niedertemperatur-Heizung ist der Legionellenschutz sehr wichtig und muss beachtet werden, da eine normale Heizungswärmepumpe Vorlauftemperaturen von max. ca. 55-60°C erzeugen kann. Mit Vorlauftemperaturen von 55-60°C können jedoch keine Warmwasser-Temperaturen von 60°C erzeugt werden, da die Übertragung der Wärme zum Trinkwasser immer mit einem Temperaturverlust verbunden ist.

In Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern bis zu 4 Wohneinheiten setzen wir entweder unser Frischwasser-System oder Brauchwasser-Wärmepumpen ein.

Bei größeren Mehrfamilien-Häusern setzen wir dagegen unsere Hochtempeatur-Wärmepumpe ein, diese erzeugt Vorlauftemperaturen von bis zu 75°C, so dass Warmwasser-Temperaturen von 60°C problemlos erreicht werden können.

  • "pdf"-Symbol Fragebogen Wärmepumpe

    Wir beraten Sie gerne, senden Sie uns zur Vorbereitung eines Beratungstermins bitte den ausgefüllten Fragebogen zu. Herzlichen Dank.