Logo

Das ist (nicht) aus der Luft gegriffen!

Luftwärmepumpe

Die Luftwärmepumpe entzieht der Luft kostenlose Wärme. Diese kostenlose Wärme wird von der Wärmepumpe für die Heizung und die Erwärmung des warmen Brauchwasser verwendet.

Der Vorteil der Luftwärmepumpe im Vergleich zur Erdwärme liegt darin, dass die Luft überall zur Verfügung steht und problemlos genutzt werden kann.

Die Nachteile der Luftwärmepumpe sind die Geräusche und die niedrigen Lufttemperaturen im Winter. Durch die niedrigen Temperaturen im Winter sinkt die Effizienz und die Leistung herkömmlicher Luftwärmepumpen nimmt ab. Häufig wird die Leistungsminderung durch einen elektrischen Heizstab ausgeglichen. Die Folge sind deutlich höhere Heizkosten.

Die Geräusche fallen bei unseren modulierenden Luftwärmepumpen mi großen Wärmetauschern und großen Ventilatoren kaum ins Gewicht. Die Leistungsminderung wird durch die Modulation ausgeglichen, so dass bei unseren Anlagen ein Heizstab praktisch nicht erforderlich ist.

Zur weiteren Effizienzsteigerung können Sie eine Luftwärmepumpe gerne mit einer unserer effipump-Solaranlagen kombinieren und dadurch die Effizienz weiter steigern und Ihre Heizkosten senken.

-> Zu unseren Referenzen mit Luftwärmepumpen

  • "pdf"-Symbol Fragebogen Wärmepumpe

    Wir beraten Sie gerne, senden Sie uns zur Vorbereitung eines Beratungstermins bitte den ausgefüllten Fragebogen zu. Herzlichen Dank.